Der TSV1898 Marburg-Ockershausen e.V. hat seine

Kontakte geändert und bittet höflich um Beachtung.

Die Mailadresse lautet:

geschaeftsstelle@tsv1898mr-ockershausen.de

die neue Telefon Nummer lautet:

06421  972 824 1


Wanderung "Schächerbachtour"

am 07. Juli 24

siehe Seite "Wandern im TSV"



Rhönradturnen in Stadtallendorf

 

Am Samstag den 18.05.2024 fand der jährliche Freundschaftswettkampf statt.

 

Neun Marburgerinnen nahmen an diesem Wettkampf erfolgreich teil. In der Jüngsten Altersklasse  bis 9 Jahre erzielte Charlotte Höhne den 12. Platz mit einer Punktzahl

 

von 3,45. Nele Zimmermann erreichte mit 3,60 Punkte den 10. Platz.

 

Für die Anfänger ab 10 Jahre turnte Tamila Centurion Hamilton ihren ersten Wettkampf. Ihr gelang eine super durch geturnte Kür. Mit 3,40 Punkten erreichte sie den 6. Platz.

 

Ariana Walerowicz  turnte in der Gruppe der 7-10 jährigen. Sie erturnte sich den

 

4. Platz mit einer Punktzahl von 3,75.

 

Bei den 11/12 jährigen zeigte Tabea Büchsel ihr Können und belohnte sich mit dem

 

 2. Platz. Dicht gefolgt von Lucia Schieferstein mit einer Punktzahl von 4,35.

 

Frieda Schlesselmann und Ida Marold erturnten sich den 6. Platz (5,70) und den 10. Platz (4,50) in der Altersklasse 13/14.

 

In der Ak 15-18 verdiente sich Vivian Clasani mit einer Punktzahl von 6,75 den 3. Platz. Drei unserer Turnerinnen nahmen an diesem Wettkampf das erstmalig am Mehrkampf teil. In der Spirale Newcomer erturnte sich Tabea Büchsel den 1. Platz mit einer Punktzahl von 4,45 und Frieda Schlesselmann erzielte den 4. Platz mit einer Punktzahl von 3,25.

 

In der Spirale Advanced wurde Vivian Clasani 2. mit 5,85 Punkten. Tabea Büchsel und Frieda Schlesselmann nahmen auch erstmali beim Sprung teil und erzielten den 1. Platz (5,05) und den 9.Platz (3,05).

 

Dieser Wettkampf war für unsere Turnerinnen sehr erfolgreich.

 

Bericht/Foto: Emma Lilith Petzoldt/ Rhönradabteilung TSV1898 Marburg-Ockershausen

 


MommySteps® in Marburg - Let's Dance!

Du möchtest aus der Bude raus und endlich mal was anderes machen als nur mit deinem Baby (oder Babybauch) spazieren zu gehen? Dann ist MommySteps genau das Richtige für dich!

NEU auf der Seite "Sportangebote" unter "Fitness und Gesundheitssport"

 


Süddeutsche Jugendmeisterschaften

 

im Rhönradturnen

 

 Am 20. April, fanden die Süddeutschen Jugendmeisterschaften im bayerischen Rimpar statt. Auch vom TSV Marburg-Ockershausen nahm eine Turnerin teil.  Emma Petzoldt  erreichte bei diesem Wettkampf in der Altersklasse 15/16 eine Gesamtpunktzahl von 17,85 Punkten. Die Marburgerin errang in ihrer Altersklasse den 8. Platz. und qualifizierte sich mit dieser guten Leistung für die Deutschen Jugendmeisterschaften, die im Juni in Taunusstein bei Wiesbaden stattfinden.

 

In Rimpar angekommen, ging es direkt los mit dem Einturnen. Nach dem Einmarsch startete dann die Altersklasse 15/16 mit der Disziplin Sprung. In dieser Altersklasse turnte auch Emma mit. Sie zeigte einen gebückten Salto vorwärts, welchen sie stand. Sie erhielt eine Punktzahl von 6,2 Punkten. Nach einer Pause ging es weiter mit der Disziplin Gerade, in der die Marburger Turnerin leider drei Großpunktabzüge bekam und ihre Kür somit kurz vor dem Schluss beenden musste. Die Kampfrichter gaben ihr eine Punktzahl von 4,85 Punkten. Etwa eine Stunde später ging es für Emma Petzoldt an die letzte Disziplin, Spirale. Emma zeigte eine ordentlich durch geturnte Kür. Sie erzielte 6,8 Punkte. 

Bericht/Fotos:

Rhönrad Abteilung

 

 

 


Pilates - Alternative

Faszientraining

Ab dem 15.04. bis zu den Sommerferien

Halle  des Philippiiums

Montag 20.00 - 21.15 Uhr


 Am 16. März fanden, für uns, mit den Gaumeisterschaften

"Einzel" unser erster Wettkampf des Jahres in Cappel statt.

Bereits um 8 Uhr traten unsere kleinsten Mädchen in den Rahmenwettkämpfen P1-P3 und P2-P4 an. Bei den jüngsten erreichte Ella Gilbert den 3. Platz, in Wettkampf der etwas älteren Mädchen wurde Lara Höger 2. Im zweiten Durchgang waren dann die Mädchen des JG 2013 im Wettkampf P3-P5 am Start. Mit 6 Plätzen unter den ersten 12 Platzierungen zeigten sie ein super geschlossenes Mannschaftsergebnis und Line Borawski krönte diese Leistung noch mit Sieg des Wettkampfs. Zeitgleich startete auch eine Gruppe Mädchen im Qualifikationswettkampf P5, hier erzielte Mila Kaiser einen sehr guten 5. Platz.

 

Im dritten Durchgang turnten dann alle unsere älteren Mädchen ab JG 2011. Im mit 27 Starterinnen ungewöhnlich großen Feld an Turnerinnen, gelang es unseren Mädchen im Wettkampf P4-P6 einen Dreifachsieg zu erringen. Es siegte Sophia Forst vor Elisa Norwood und Ann-Katrin Diederich auf Platz 3.

 

Im Wettkampf P4-P7 ging drei unserer Mädchen an Start. Hier wurde Lena Meis 3. und Sarah Forst konnte den 1. Platz belegen.

 

In der altersoffenen Kategorie P5-P9 konnten die schwersten Übungen bestaunt werden. Es siegte nach einem starken Wettkampf Anastasia Kraus mit einem Durchschnitt von 15,15 Punkten pro Gerät und Helena Schlösser belegte den 3. Platz.

 

Nach diesem sehr erfolgreichen Wettkampftag waren alle sehr glücklich und erledigt, auch wenn es für die Trainer sogar noch weiter zur Jahreshauptversammlung des Vereins ging.

 

Bericht: Thomas Nickol

 

 

 


Der schnellste Weg zur WEB-Seite deines

TSV1898 Marburg - Ockershausen e.V.