Unsere FSJlerin Claudia Plachetka wirft einen Blick auf ….

 

Das Jubiläumsjahr 2018

 

120 Jahre Turnen am Zwetschenweg

 

Das Jahr 2018 begann wie jedes andere Jahr auch, nur für unseren Verein, den TSV 1898 Marburg-Ockershausen bedeutet dieses Jahr etwas Besonderes. Denn in diesem Jahr feiern wir unser 120 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund fanden wir, der Verein müsse in diesem Jahr besonders feiern. Mit einem ganzen Orga-Team, bestehend aus Vorstandsmitgliedern, freiwilligen Helfern und natürlich mit mir - der FSJlerin des Vereins - überlegten wir uns, welche Veranstaltungen sinnvoll für dieses große Ereignis wären. Wir entschieden uns für drei komplett unterschiedliche Veranstaltungen, die jeweils einen Bereich des Vereins darstellen sollten.
Begonnen hatte das Jubiläumsjahr mit einem Konzert des Blasorchesters aus unserem Verein. Denn auch die Musikabteilung feiert in diesem Jahr ihr 90 jähriges Jubiläum. Das Konzert fand im März statt und war ein schöner Erfolg. Mit einer Mischung aus Pop, Rock, Klassik und Volksmusik wurde jede Altersklasse angesprochen. Auch für mich persönlich war es ein voller Erfolg, da ich selbst Mitglied dieses Orchesters bin. An diesem Abend hatte sich unsere harte Arbeit  ausgezahlt.
Als weitere Veranstaltung steht nun unsere Turnerballparty am 15. September an. Hier steht im Vordergrund die Gemeinschaft des Vereins zu stärken. Auch bei diesem Ereignis wird etwas für jedes Alter dabei sein. Unser neues Maskottchen „Zwetschi“, wird auf jeden Fall auch dabei sein, so wie er auch beim Konzert zu finden war. Denn „Zwetschi“ kann nicht nur Trompete spielen, nein, er kann auch tanzen und turnen. Es wird ein nettes Beisammen werden mit Tanz und natürlich auch mit ein wenig Party.
Unser Jubiläumsjahr wird dann mit einer X-Mas Show am 16. Dezember enden. Bei dieser Show haben alle Gruppen des Vereins die Chance, zu beweisen was sie können. Da unser Verein viele verschiedene Gruppen hat, wird daraus garantiert ein bunt gemischter und atemberaubender Nachmittag. Neben unglaublichen Stunts und unfassbaren Verrenkungen werden wir Sie mit Tanz, Musik und Turnen begeistern können.
Ich kann dazu nur sagen, dass es mir wahnsinnig viel Freude bereitet hat, dieses Jahr mitzugestalten. Diese Veranstaltungen zu planen und eigene Ideen einzubringen hat mir sehr viel Freude bereitet. Meiner Kreativität konnte ich freien Lauf lassen. Ich freue mich schon sehr, das Ergebnis dieser Veranstaltungen sehen zu dürfen und noch mehr freue ich mich darauf, Sie dort anzutreffen.

 

Claudia Plachetka

 

 

 

 

 

 

Unser neues Maskottchen

"Zwetschi"

Entwurf: Claudia Plachetka